Python regius, Königspython, Royal Python, Ballschlange

Lateinischer Name: Python regius                                 
Deutscher Name:
Königspython, Ballschlange        
Englischer Name:
Royal Python 

Herkunft und Verbreitung

West und Zentralafrika
Das Verbreitungsgebiet in Westafrika erstreckt sich über: Senegal, Gambia, Sierra Leone, Elfenbeinküste, Burkina Faso, Ghana, Togo, Benin, Nigeria, Kamerun, Zaire.
Im Verbreitungsgebiet Zentralafrika über: Sudan, Uganda, Demokratische Republik Kongo.
 

Beschreibung

Die Grundfarbe ist dunkelbraun bis Schwarz von hellbraunen oder gelblichen Flecken unterbrochen. Die Bauchseite ist Elfenbeinfarben bis weißlich. Sie haben einen kräftigen Körper, der Kopf ist deutlich vom Hals abgesetzt und ziemlich breit. Die Schnauze ist abgerundet. Die Labialgruben und Nasenlöcher sind gut zu erkennen. Etwa 10% der Gesamtlänge entfallen auf den Schwanz.
Größe: Königspython können in der Regel eine länge von bis zu 2 m erreichen. Königspython von 1,80 cm zählen in der Terraristik schon zu den größeren Tieren. Im Schnitt werden sie bis 1,30 m lang. Königspython sind die kleineren Vertreter der Gattung der Eigentlichen Pythons daher sehr beliebt, sie haben ein sehr ruhiges wesen und sind so gut wie nie aggressiv.

Lebensweise

Sie kommen im Tropischen Regenwald als auch in Savannen die an den Regenwald angrenzen vor, sogar bis in die Randbereiche von Siedlungen und Landwirtschaftlichen Gebiete. In seinem natürlichen Habitat lebt der Königspython am Tag sehr versteckt in verlassenen Nager- oder Termitenbauten. Diese Verstecke bieten eine konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Erst bei Anbruch der Dämmerung wird der Königspython Aktiv. Die Trockenzeit ist von November bis März/April.

Systematik

Erstbeschreibung: (Shaw, 1802)

Reihe: Landwirbeltiere - Tetrapoda
Klasse: Reptilien - Reptilia
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
Unterordnung: Schlangen - Serpentes
Überfamilie: Wühl- und Riesenschlangenartige - Boidea

Familie: Riesenschlangen - Boidae
Unterfamilie: Pythoninae - Python
Gattung: Python - Eigentliche – Python
Art: regius - Königspython
Shaw beschrieb den Python 1802 als "Boa regia", 1844 bekam er von Duméril & Bibron den Namen Python regius.