Calotes calotes (LINNAEUS, 1758)

Deutscher Name: Sägerückenagame
Englischer Name: Green Garden Lizard
Sinhala: Pala Katussa, Kola Katussa

Verbreitung

Süd Indien, Sri Lanka, Nikobaren

Beschreibung

Sie können eine beachtliche Gesamtlänge von 50 - 65 cm erreichen. Männchen haben einen hohen Nackenkamm der zum Rücken abnimmt. Die Färbung ist Grün mit helleren oder dunkleren Querstreifen die bis zum Schwanz verlaufen können und sie sind zu einem deutlichen Farbwechsel fähig. In der Paarungszeit, bei Revierstreitigkeiten oder Störungen sind Kopf und Vorderkörper der Männchen rot gefärbt. Die vierte Zehe ist sehr lang. Der Schwanz ist lang und Schlank, hellbraun gefärbt und kann Querstreifen haben.
In den Ebenen Sri Lankas sind sie überall zu finden, sogar bis in Höhen von 1.500 Meter. Hier kommen sie in der Feuchtzone häufiger vor als in der Trockenzone. Man findet sie auf Bäumen und Sträuchern in Wäldern, Parkanlagen und Gärten. Nach Erfolgreicher Paarung gräbt das Weibchen ein etwa 7 cm tiefes Loch und legt 6 – 12 Eier hinein. Danach wird es zu gescharrt und mit der Schnauze festgeklopft damit niemand darauf aufmerksam wird. Die Inkubationsdauer beträgt etwa 79 – 84 Tage. Eiablagen finden von April bis September statt.


Weibchen gräbt ein Loch für die Eier


Eier sind abgelegt